Munich Media Watch

Uns bewegt, was Medien bewegt.

(Medien-)Gewalt gegen Frauen

Noch ein Artikel darüber, wie die deutsche Presse das strukturelle Problem von Gewalt gegen Frauen bagatellisiert (vgl. Vega 2019). Von Matilda Poche

16. September 2019 · Hinterlasse einen Kommentar

Wieder ein Fauxpas!

Donald Trump in London. Das hatten wir doch schon.  Von Savina Gencheva

30. August 2019 · Hinterlasse einen Kommentar

Wie total ist digital?

Digitalisierung ist gefährlich, sagen die Medien. Für unsere Kinder. Und was ist mit der Umwelt? Von Sophia Niederhuber & Sofia Koussouris

26. August 2019 · Hinterlasse einen Kommentar

Putin: Große Worte, nichts dahinter?

Putins Bürgersprechstunde: im deutschen Fernsehen ganz anders als im russischen. Von Anna Yakusheva

19. August 2019 · Hinterlasse einen Kommentar

Gewalt hat ein Geschlecht

Beziehungstat? Liebesdrama? Medien verharmlosen – immer noch. Von Kelly Vega

6. August 2019 · Ein Kommentar

Sudan vs. Notre-Dame

Ein Massaker in Afrika, ein Kirchenbrand nebenan – und was daraus in den Medien wird. Von Simona Bliznakova

1. August 2019 · Hinterlasse einen Kommentar

Pflegenotstand: Großes Thema – klein gemacht

Die Mainstream-Medien behandeln den Pflegenotstand nicht annähernd so ausgiebig, wie er es verdienen würde – nämlich als drohende soziale Katastrophe. Von Michael Sterr

24. Juli 2019 · Hinterlasse einen Kommentar

Kuba und die USA: „treue Feinde“ oder „entfernte Freunde“?

Wandel oder Stagnation: Eine Diskursanalyse zeigt, wie die kubanische Tageszeitung Granma über die Vereinigten Staaten berichtet. Von Michaela Schwinn

24. August 2017 · Hinterlasse einen Kommentar

Freund oder Feind?

Kriegsrhetorik und Körpersymbole: Eine Diskursanalyse untersucht, wie der Islam nach Köln zur Bedrohung wurde. Von Johanna Felber

6. März 2017 · Hinterlasse einen Kommentar