Munich Media Watch

Uns bewegt, was Medien bewegt.

Hello Again zur Liebe auf Sat1

Prime-Time und über 120 Minuten Sendezeit – inklusive neuem Moderatormodell. „Nur die Liebe zählt“ kehrt nach drei Jahren Sendepause auf Sat1 zurück.

Von Nadine Cibu

Wenn Kai Pflaume an der Tür klopfte, konnte das nur eins bedeuten: Jetzt kommt eine geballte Liebesladung und das vor laufenden Kameras. 18 Jahre lang sorgte der Moderator für herzerwärmende Liebesgeständnisse, tränenreiche Versöhnungen und spektakuläre Heiratsanträge. Wer seinem Herzblatt eine unvergessliche Liebeserklärung machen wollte, bewarb sich bei Sat1 und ließ sich von dem Drehbuch überraschen.

Love wallDie Zeit ist allerdings auch zu männlichen Moderatoren nicht barmherzig. Passend zur Jahreszeit heißt es seit zwei Folgen wieder „All you need is love“ auf Sat1. Jedoch wurde das veraltete Modell Pflaume (47) durch den spritzig-athletischen Schauspieler und Let’s Dance Gewinner von 2006, Wayne Carpendale (37), ausgetauscht. Diesmal hat die Sat1-Redaktion nichts ausgelassen: Dienstagabend zur Prime-Time, über 120 Minuten Sendezeit sowie keine Scheu vor Mühe und Kosten. Da heißt es Tränen, Tränen und noch mehr Tränen der Freude und des Kummers, wenn Wayne durch ganz Deutschland mit dem „Nur die Liebe zählt“-Bus reist, um Pärchen zusammenzubringen.

Wobei – nur Deutschland? Das reicht schon lange nicht mehr. Diesmal fliegt der Moderator selbst mit in die fernen Länder, um sicherzustellen, dass die Überraschung auch gelingt. Einen Hang zum Kuscheln hat der gutmütige Wayne wohl auch, wenn er bei sämtlichen Interviews die Gäste in seine Arme schließen muss. Redaktion oder Markenzeichen? Wohl eine leicht theatralische Mischung aus beidem. Aber welcher Gast könnte auch zu diesen stahlblauen Augen ndznein sagen.

„Nur die Liebe zählt“ 2014 – die ursprüngliche Version wurde durch das Prinzip „Jung, bunt und neu“ erweitert: Klassische Liebesständchen sind vorher im Studio aufgenommen und anschließend Play-Back gesungen (wobei ich sagen muss, dass der Verlust der Authentizität die Zuschauerohren ein wenig verschont), Homo- oder Heterosexualität ist bei Sat1 absolut kein Thema und bei solch einer Sendezeit werden ganze Liebes-Dramen mit Dr. Carpendale aufgearbeitet.

ndz2Schlüpfrig ist es auch, wenn die Sex-Spielzeug-Party unterbrochen wird und anschließend einzelne Geräte unter die Lupe genommen werden. Oder Anspielungen, wie „Das Weihnachtsgeschenk (der argentinische Freund) bitte erst zu Hause auspacken“ losgelassen werden. Nur der attraktive Wayne, bei dem haben die Gefühle wohl noch Lampenfieber. Kann man Emotionen von Moderationskärtchen ablesen? Ja! Nur sollte man eventuell die Tonalität bei Sätzen wie „Ich bin total gerührt“ ein wenig anpassen. Vielleicht kann er sich bei seiner Gattin, Anne-Marie Carpendale (ProSieben, Taff), ein paar Tipps holen.

Gut, dass die Teilnehmer für glaubwürdige Momente sorgen. Freude und Liebesglück kann man nicht vortäuschen oder verstecken, wenn es denn wirklich so ist. Deswegen kann „Nur die Liebe zählt“ auf jeden Fall dazu anregen, sich mit anderen über deren Glück zu freuen. Somit kommt man auch trotz des ganzen Spektakels nicht darum herum, heimlich zu denken „Ach, wie schön können wahre Sehnsucht und vereinte Liebe sein“!

Über Nadine Cibu

"Von allem ein bisschen - Von einer inspirierenden Reportage, über die kitschige Arztserie, bis hinzu Beiträgen aus verschiedenen Ländern und in verschiedenen Sprachen. Ich lasse mich gerne von Medien und Journalisten überraschen und in ihre Vorstellung von Realität mitnehmen. Entweder - Oder gibt es bei mir nicht: Print oder Online, TV oder Radio - je nach Lust und Laune."

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 2. Januar 2015 von in Allgemein, Gesehen und getaggt mit , , , , .
%d Bloggern gefällt das: