Munich Media Watch

Uns bewegt, was Medien bewegt.

Archiv der Kategorie: Allgemein

Deutschland 83 – die neue RTL-Serie

Die Serie Deutschland 83 sorgte schon im Voraus für Furore. Spionage-Thriller trifft auf Identitätssuche junger Erwachsener. DDR-Grenzsoldat infiltriert die Bundeswehr. Hält das Format, was es verspricht?

Von Laura Kirsner

2. Dezember 2015 · 2 Kommentare

Cyberkrieg gegen den Terror

Anonymous: Sture Einzelkämpfer? Ihr erster Alleingang im Kampf gegen den Terror kann nur bedingt Erfolg vorweisen. Häme ist trotzdem fehlangebracht. Vision: Humanity united!

Von Sophia Kleiner

30. November 2015 · Hinterlasse einen Kommentar

Dieser Weg wird steinig und schwer

Hickhack beendet: Xavier Naidoo nicht beim ESC. Und jetzt?

Von Julia Hanigk

25. November 2015 · Hinterlasse einen Kommentar

Marke Schöneberger: Erfolg vorprogrammiert

Gruner + Jahr musste wegen der großen Nachfrage 50 000 Exemplare der Erstausgabe von Barbara nachdrucken. Zeit sich Schönebergers Zeitschrift mal vorzunehmen. Nur ein Hype um Schöneberger oder (auch) ein gutes Konzept?

Von Sophia Kleiner

22. November 2015 · Hinterlasse einen Kommentar

Terror. Angst. Hysterie?

Sind wir in Deutschland überhaupt noch sicher? Wie gehen wir mit Angst um? – deutsche Medien versuchen Antworten zu finden.

Von Julia Hanigk

21. November 2015 · Hinterlasse einen Kommentar

Münchner Blogs – München geht raus

Dieser Blog ist der Hipster unter den Münchner Blogs. Er informiert euch täglich, was in der Weltstadt mit Herz abgeht. Weil München so viel mehr ist als Bussi-Bussi und Schickeria.

Von Laura Kirsner

20. November 2015 · Hinterlasse einen Kommentar

Vertauschte Gender-Klischees

Man who has it all dreht in Twitter & Co die Geschlechterrollen um. Sexistische Kommentare, Infragestellungen der fachlichen Kompetenz – Dinge mit denen Frauen jeden Tag konfrontiert werden. Gegenüber Männern: völlig absurd.

15. November 2015 · Hinterlasse einen Kommentar

Spectre – Ode an die Vergangenheit. Eine Filmkritik.

Weiße Kugeln wandern über die Kinoleinwand, ein Lied spielt im Hintergrund, ein Mann mit Pistole schießt, bevor sich das Bild blutrot färbt. Er ist wieder da: James Bond.

Von Julia Hanigk

13. November 2015 · Hinterlasse einen Kommentar

Optimismus oder Realitätsverlust?

Merkels „Wir schaffen das!“ sollte Zuversicht hervorrufen, ist aber angesichts der allgemeinen Überforderung auch leicht angreifbar. Die Medien und das soziale Netz reagieren auf die Flüchtlingspolitik der Kanzlerin erhitzt und ratlos.

Von Sophia Kleiner

3. November 2015 · 2 Kommentare