Munich Media Watch

Uns bewegt, was Medien bewegt.

Deutschland 83 – die neue RTL-Serie

Die Serie Deutschland 83 sorgte schon im Voraus für Furore. Spionage-Thriller trifft auf Identitätssuche junger Erwachsener. DDR-Grenzsoldat infiltriert die Bundeswehr. Hält das Format, was es verspricht?

Von Laura Kirsner

2. Dezember 2015 · 2 Kommentare

Die Anschläge in Paris – ein Kommentar zur Medienresonanz

Die Attentate in Paris waren grausam. #NousSommesUnis und #PeaceForParis sind nur zwei von vielen Solidaritätsbekundungen. Doch wie reagieren die Medien? Ein Kommentar.
Von Laura Kirsner

16. November 2015 · Ein Kommentar

Leere Nacht

„Print/Online/Digital – Wie sich die Zeitung verändert“: Die „Nacht der Autoren“ hätte spannend werden können. Hätte. Wenn der Chefredakteur vorbereitet gewesen wäre. Von Michael Meyen

13. September 2015 · Hinterlasse einen Kommentar

Zukunftsmodell Zeitung?

Eine Zeitung ohne Online-Angebot und überregionale Nachrichten – naiv oder mutig? Von Stephanie Herkenroth

6. Dezember 2014 · Hinterlasse einen Kommentar

Zum Schmunzeln: Deutschland vs. Frankreich

Die Sport-Redaktion der Libération hat sich zum WM-Viertelfinale Deutschland-Frankreich mal was anderes überlegt (Vergleichskriterien, wie den Verzehr von Würstchen), als die üblichen Stärken-Schwächen-Analysen der beiden Nationalteams, wie wir sie nur … Weiterlesen

5. Juli 2014 · Hinterlasse einen Kommentar

„War Porn“ – Ein Kriegsfotograf über Selbstzensur und Pazifismus

Brauchen wir Fotos mit Blut und verstümmelten Menschen um zu begreifen, was Krieg wirklich bedeutet? Ja, sagt Fotograf Christoph Bangert. Ihn macht unser Wegsehen wütend. Doch viele Redaktionen wollen seine … Weiterlesen

3. Juli 2014 · Hinterlasse einen Kommentar

Fle/xi/ta/ri/er, Ve/ge/ta/ri/er, Ve/gan/er

slowly veggie!, Vegetarisch Fit, Happy Veggie und wie sie nicht sonst noch alle heißen – langsam nimmt es für meinen Geschmack überhand mit all den Food-Magazinen für Leser, die dem … Weiterlesen

25. Juni 2014 · Hinterlasse einen Kommentar