Munich Media Watch

Uns bewegt, was Medien bewegt.

Zwischen Hass- und Ostklub

Seit seiner Gründung wird der von Red Bull finanzierte Fußballklub in Leipzig in deutschen Leitmedien diskutiert. Um Sportliches geht es oft nur am Rande. Von Christoph Farkas

1. August 2016 · 2 Kommentare

Alles authentisch? Bibis Beauty Palace.

Bianca Heinicke alias Bibi ist Deutschlands bekannteste YouTuberin. Aber was macht sie so besonders? Was ist ihr Erfolgsgeheimnis? Und vor allem: Was steckt hinter der Marke Bibi?

Von Julia Hanigk

4. Dezember 2015 · Ein Kommentar

Cyberkrieg gegen den Terror

Anonymous: Sture Einzelkämpfer? Ihr erster Alleingang im Kampf gegen den Terror kann nur bedingt Erfolg vorweisen. Häme ist trotzdem fehlangebracht. Vision: Humanity united!

Von Sophia Kleiner

30. November 2015 · Hinterlasse einen Kommentar

Dieser Weg wird steinig und schwer

Hickhack beendet: Xavier Naidoo nicht beim ESC. Und jetzt?

Von Julia Hanigk

25. November 2015 · Hinterlasse einen Kommentar

Marke Schöneberger: Erfolg vorprogrammiert

Gruner + Jahr musste wegen der großen Nachfrage 50 000 Exemplare der Erstausgabe von Barbara nachdrucken. Zeit sich Schönebergers Zeitschrift mal vorzunehmen. Nur ein Hype um Schöneberger oder (auch) ein gutes Konzept?

Von Sophia Kleiner

22. November 2015 · Hinterlasse einen Kommentar

Terror. Angst. Hysterie?

Sind wir in Deutschland überhaupt noch sicher? Wie gehen wir mit Angst um? – deutsche Medien versuchen Antworten zu finden.

Von Julia Hanigk

21. November 2015 · Hinterlasse einen Kommentar

Spectre – Ode an die Vergangenheit. Eine Filmkritik.

Weiße Kugeln wandern über die Kinoleinwand, ein Lied spielt im Hintergrund, ein Mann mit Pistole schießt, bevor sich das Bild blutrot färbt. Er ist wieder da: James Bond.

Von Julia Hanigk

13. November 2015 · Hinterlasse einen Kommentar

Optimismus oder Realitätsverlust?

Merkels „Wir schaffen das!“ sollte Zuversicht hervorrufen, ist aber angesichts der allgemeinen Überforderung auch leicht angreifbar. Die Medien und das soziale Netz reagieren auf die Flüchtlingspolitik der Kanzlerin erhitzt und ratlos.

Von Sophia Kleiner

3. November 2015 · 2 Kommentare

Social-Media-Panne: Renate Künast

Renate Künast und das Lincoln-Memorial, oder: Ein Beispiel, wie man sich in Social Media besser nicht präsentieren sollte.

Von Julia Hanigk

29. Oktober 2015 · Hinterlasse einen Kommentar