Munich Media Watch

Uns bewegt, was Medien bewegt.

Schlagwort-Archive: Der Spiegel

Freund oder Feind?

Kriegsrhetorik und Körpersymbole: Eine Diskursanalyse untersucht, wie der Islam nach Köln zur Bedrohung wurde. Von Johanna Felber

6. März 2017 · Hinterlasse einen Kommentar

Lichtgestalt im Zwielicht

Franz Beckenbauer galt in der Öffentlichkeit als nationaler Held und Fußballkaiser. Wie sich die Berichterstattung über ihn im Zuge der Affäre um die Vergabe der FIFA WM 2006 verändert hat. … Weiterlesen

20. Februar 2017 · Hinterlasse einen Kommentar

Zwischen Hass- und Ostklub

Seit seiner Gründung wird der von Red Bull finanzierte Fußballklub in Leipzig in deutschen Leitmedien diskutiert. Um Sportliches geht es oft nur am Rande. Von Christoph Farkas

1. August 2016 · 2 Kommentare

Kritik der TV-Kritik

Johan Schloemann gefällt nicht, was das Erste zum Thema Lügenpresse sagt. Munich Media Watch gefällt nicht, was er in der SZ über die Sendung schreibt. Von Michael Meyen

13. Juli 2016 · 2 Kommentare

„War Porn“ – Ein Kriegsfotograf über Selbstzensur und Pazifismus

Brauchen wir Fotos mit Blut und verstümmelten Menschen um zu begreifen, was Krieg wirklich bedeutet? Ja, sagt Fotograf Christoph Bangert. Ihn macht unser Wegsehen wütend. Doch viele Redaktionen wollen seine … Weiterlesen

3. Juli 2014 · Hinterlasse einen Kommentar